19-Jährige teilt Video von Sex mit Hund in den sozialen Medien: Endlich bestätigt

19-Jährige teilt Video von Sex mit Hund in den sozialen Medien: Endlich bestätigt
19-Jährige teilt Video von Sex mit Hund in den sozialen Medien: Endlich bestätigt

Washington: Ein Mädchen, das Sex mit einem Hund hatte und das Video in den sozialen Medien teilte, wurde festgenommen. Die 19-jährige Denise Frazier aus Mississippi wurde festgenommen. Er wurde festgenommen, weil er ein Video über Sex mit einem Hund gedreht und in den sozialen Medien verbreitet hatte. Es wird berichtet, dass das neunzehnjährige Mädchen ein Verbrechen begangen hat, das zu bis zu zehn Jahren Gefängnis führen kann.

Ein Video von Denise Frazier beim Sex mit einem Hund ging auf Snapchat viral. Ein Anwohner machte die Behörden auf das Video aufmerksam. Der Ermittlungsbeamte JD Carter sagte, es sei der beunruhigendste Fall, den er jemals in seinen 17 Jahren als Polizist untersucht habe.

Er fügte hinzu, dass die diesbezüglichen Videos vorliegen und keine weiteren Informationen darüber veröffentlicht werden dürfen. JD Carter sagte, die Untersuchung habe gerade erst begonnen und weitere Untersuchungen seien im Gange. Carter stellte klar, dass es in dem Video drei Hunde gibt und alle Hunde in Sicherheit sind.

Denise Frazier wurde am Donnerstag, dem 6. April 2023, im Zusammenhang mit dem Fall angeklagt. Richter Grant Hedgepeth befahl ihm, eine Kaution in Höhe von 25.000 US-Dollar zu hinterlegen und sich bis zum Gerichtsverfahren von den Tieren fernzuhalten. Im Falle einer Verurteilung drohen Denise Frazier mehr als zehn Jahre Haft.

The article is in Malayalam

Tags: #19Jährige teilt Video von Sex mit Hund den sozialen Medien Endlich bestätigt